Bebauungsplan: westl. Franz-Josef-Strauß-Straße, zwischen Forstweg und Am Neuen Weg

Stellungnahme vom 06.04.2016

Nachdem aus den erneut ausgelegten Bauplänen (Bebauungsplanentwurf vom 22.02.2016) keine neuen Aspekte des BUND Naturschutz gegenüber den ursprünglichen ersichtlich sind, bleiben wir bei unserer Stellungnahme vom 12.01.2016.

Zusätzlich möchten wir jedoch noch anregen, dass auf dem neu herzustellenden Grünstreifen nördlich des Neuen Weges auf die übliche Verwendung von Regelsaatgut verzichtet wird.
Dafür sollte hier auf mager gehaltenem Boden eine dauerhafte Wiesenblumenmischung verwendet werden. Diese müsste sich natürlich auch durch angepasste Pflege zu einem blütenreichen Grünstreifen entwickeln können.