12/2009 Weihnachtstipp vom Bund Naturschutz

Wenn Kinder alles wissen möchten, wenn sie sich für Tiere, Pflanzen und fremde Länder interessieren, wenn sie gerne Neues entdecken möchten, dann wäre eine Naturzeitschrift gerade das Richtige.
Schon für die ganz Kleinen, von 3 - 6 Jahren, gibt es die Zeitschrift LiLuPanda. Anhand von lustigen Vorlese- und Bildergeschichten, Bastelanleitungen und Vorlagen zum Ausmalen lernen sie spielerisch die Pflanzen- und Tierwelt kennen.

YoungPanda

YoungPanda ist für Kinder von 7 - 14 Jahren geeignet. Hier erfahren sie alles über bedrohte Tiere und Pflanzen, die Naturschutzarbeit des WWF und wie sie sich selbst für unsere Umwelt einsetzen können. Bei einer Teilnahme an Mitmachaktionen und Ferien in Abenteuer- und Natur-Camps kann das Bewusstsein der jungen Naturschützer für die Erhaltung unserer Umwelt gefördert werden.
Beide Zeitschriften werden herausgegeben von WWF Deutschland. Mit einem Abo ist die Mitgliedschaft bei WWF verbunden, d.h. der Beitrag wird als Spende für WWF Naturschutzprojekte verwendet.
Weitere Infos unter: WWF Deutschland, Rebstöcker Str. 55,
60326 Frankfurt/Main, Tel: 069/ 79 144-171
www.lilu-panda.de
oder www.young-panda.de
Zum Kennen lernen kann ein Probeexemplar zugeschickt werden.

GEOlino

GEOlino ist das Kindermagazin von GEO (Gruner + Jahr) für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Mit anschaulichen Berichten werden Tiere und Pflanzen den jungen Lesern nahe gebracht, Techniken erklärt, Geologie, Kultur und Lebensweise fremder Völker beschrieben. In Zusammenarbeit mit Unicef wird in jedem Heft ein Unicef-Kinderhilfsprogramm vorgestellt.
Für Kinder ab 5 Jahren ist GEOmini geeignet. Viele Anregungen zum Malen und Basteln, Vorlesegeschichten, Würfelspiele, Bilderrätsel, Umwelttipps und Kindergeschichten aus aller Welt führen die Kinder behutsam in den Naturschutz ein.
Weitere Infos unter: GEO Kundenservice, 20080 Hamburg.
Tel.: 01805/ 861 80 00 (14 Cent/Min.)
www.geolino.de
oder www.geomini.de
Einzelkauf auch am Kiosk oder im Buchhandel möglich.
Ist einer dieser Vorschläge als Geschenk für Ihre eigenen Kinder, Nichten, Neffen oder Enkel geeignet?

Hildegard Berndorfer