02/2006 Bund Naturschutz Kindergruppe in Oberhaching

Kleine Hände große Taten. Unter diesem Motto möchten wir Kindern die Natur in die Hand geben. Über Naturerfahrungsspiele und persönliche Sinneseindrücke entwickeln Kinder Begeisterung für Natur und Umwelt und nehmen staunend ökologische Zusammenhänge wahr. Ausgestattet mit Becherlupen, Fernrohr, Netz, Sieb, Bestimmungsbüchern und vielem mehr möchten wir gemeinsam mit den Kindern auf unseren Erlebniswanderungen in und um Oberhaching die Vielfalt von Gewässern, Wiesen, Wäldern sowie jahreszeitliche und lokale Besonderheiten entdecken. Dazu gehört beispielsweise der Viecherlturm. Bei schlechtem Wetter bauen und basteln wir Nistkästen, Meisenglocken, etc. oder experimentieren mit den Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft. Auch hier stehen Spiel und Spaß im Vordergrund, wodurch das soziale Miteinander und damit die soziale Kompetenz gefördert werden. Durch die Einbindung der Kindergruppe in die Aktivitäten der Ortsgruppe des Bund Naturschutz ist der Einsatz in der Landschaftspflege und im Artenschutz (z.B. Nistkastenreinigung) als interessante Tätigkeit erfahrbar und ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt erlernbar. Eine positive Beziehung zur unmittelbaren Umgebung kann sich entwickeln. Geplant ist auch eine Beteiligung an örtlichen Projekten, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, ihren Lebensbereich mitzugestalten.

Ab Februar 2006 beginnen wir mit einer Kindergruppe für 8 bis 10 Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren und treffen uns regelmäßig einen Nachmittag im Monat. Der Unkostenbeitrag je Kind und Nachmittag beträgt 2,- € . Wir freuen uns über alle, die mitmachen möchten.

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Barbara Hallensleben Tel. 089/ 66 66 53 73
Inge Mebus Tel. 089/ 613 35 21