Bebauungsplan: Lebensmittelvollsortimenter und Ortsabrundung südlich Kybergstraße und Kirchplatz

Stellungnahme vom 08.05.2015

Nachdem aus den erneut ausgelegten Bauplänen keine neuen Aspekte des BUND Naturschutz gegenüber den ursprünglichen vom Juli 2013 ersichtlich sind, bleiben wir bei unserer Stellungnahme vom 29.08.2013, die damals von Frau Erna Pletschacher abgegeben wurde.