29.07.2013 Baumhochastung in der Sauerlacher Str. (auf der Westseite des Bahnhofs)

Leider müssen wir immer häufiger feststellen, dass Bäume im gesamten Gemeindegebiet hochgeastet werden. Sicherlich ist es sinnvoll und auch an manchen Stellen notwendig, die unteren Äste von Bäumen zu entfernen, wenn diese eine Behinderung für Fußgänger oder andere Verkehrsteilnehmer darstellen. Leider erfolgt die Hochastung jedoch, obwohl dafür diese Argumente nicht zutreffen. Die häufig zu beobachtende drastische Hochastung bzw. die großflächigen Schnittflächen (siehe Foto unten) können zu einer nachhaltigen Schädigung der Bäume führen! (siehe auch unter "Negatives zur Umwelt" den Eintrag Baumhochastung vom 13.04.2013).