Turmfalkenkasten im Kirchturm von St. Bartholomäus

Für Turmfalken wurde im Kirchturm von St. Bartholomäus in Deisenhofen, ein Brutkasten am 27.01.2007 eingebaut. Der Kasten befindet sich in einer nach Osten gerichteten Fensteröffnung des Kirchturms.

Der Brutkasten wurde nach seiner Anbringung sofort von Turmfalken bezogen. Im Jahr 2007 sind nach der erfolgreichen Aufzucht gleich fünf Jungvögel ausgeflogen!

Wir danken Herrn Albert Maier aus Taufkirchen für die Herstellung und die Unterstützung beim Einbau des Kastens. Herrn Ernst Schlossnickel (Kirchenpfleger) gilt unser Dank für seine Bereitschaft, eine Fensteröffnung des Kirchturms für die Falken zu reservieren.

Zurück zur Vogelwelt-Auswahl