Sperrung der Alten Römerstraße von Deisenhofen nach Straßlach am 9. April beendet

Erdkröte
09.04.2018

Die Schranken an der Römerstraße von Deisenhofen nach Straßlach, die wegen der Frühjahrswanderung von Erdkröten, Gras- und Springfröschen von 19:00 bis 7:00 Uhr geschlossen waren, bleiben ab Montag, den 9. April, wieder offen.
Nach Beobachtungen des BUND Naturschutz Oberhaching ist die Wanderung der Amphibien zu den Laichgewässern in Laufzorn beendet.
Wir bitten aber die Autofahrer – und auch die Radfahrer – ab Dämmerungsbeginn vorsichtig zu fahren: Viele Frösche und Kröten kehren nämlich in den Wald zurück und überqueren wieder die Römerstraße. Diese Rückkehr von den Laichgewässern ist individuell verschieden und kann über Monate gehen.
Der BUND Naturschutz bedankt sich für Ihre Rücksichtnahme auf die kleinen Geschöpfe.